Häufige Fragen

Der neue Wischer zieht Schlieren

  1. Bitte überprüfen Sie, ob die gelbe/grüne Schutzschiene von der Gummilippe entfernt wurde.
  2. Als zweite Ursache könnte das zusammengedrückte Wischgummi im Wischer sein. In diesem Fall passen Sie einfach das Gummi durch Hin-und Herschieben dem Wischer an.
  3. Bei älteren Auto-Modellen kommt es oft vor, dass die Wischerfederung entweder schmutzig oder verrostet ist.  Aus dem Grund wird der Wischer nicht richtig an die Scheibe gedruckt. Als erste Hilfe ist hier eine Entrostung (z.B. WD40). In den meisten Fällen ist das Schlieren-Problem damit gelöst. Eventuell muss aber auch der Wischerarm neu gerichtet werden.

 


 

Wischerblätter und Scheibenwischer in Winterzeit


Auf keinem Fall darf die Wischanlage benutz werden, wenn die Wischerblätter an der Scheibe angefroren sind. Als Folge können die Gummilippen gerissen, Wischerarm verbogen oder sogar die Wischermotoren zerstört werden. Auch „fliegende“ Wischerblätter ist keine Seltenheit.
Leider oft beschränken sich die Autofahrer auf Reinigung der Windschutzscheibe von Schnee und Eis und vergessen über Wischerblätter. Vor dem Fahren müssen aber auch die Wischerblätter unbedingt von der Scheibe gelöst werden, damit keine weiteren Probleme bei der Fahrt entstehen.


Tipps für Wischerblätter von Eis befreien:

  1. Durch die Heizanlage. Lassen Sie die warme Luft das Eis schmelzen. Leider ist es die langsamste Methode
  2. Am schnellsten geht es mit Antifrost-Konzentrat
  3. Scheibenwischer über Nacht hochkappen

Nicht zu empfehlen:

  1. Eiskratzer - es können die Gummilippen beschädigt werden
  2. Heißes Wasser - die Windschutzscheibe kann platzen und am Schluss ist das Wasser wieder zu Eis geworden

 

Haftung: Wir bitten um Verständnis, dass wir für die Schäden durch ungereinigte Schutzscheiben oder eingefrorene Wischerblätter nicht aufkommen können. 

 


 

Haben Sie falsche Wischer von uns bekommen? Oder haben Sie irrtümlich falsche Wischer bestellt?

Alles ist kein Problem!!!  Teilen Sie uns einfach die KBA-Nummer*, sowie das Baujahr Ihres Fahrzeuges mit.
*Die KBA- bzw. Schlüsselnummer finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein unter den Punkten 2.1 und 2.2 (bei alten Fahrzeugscheinen Punkt 2 und Punkt 3). Oder noch einfacher: Schicken Sie uns ein paar Fotos von der Aufnahmestelle (Wischerarm) oder aktuell montierten Wischern zuund teilen Sie die benötigten Wischerlängen mit.

Wir werden innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Anfrage reagieren, und falls passende Wischer gefunden (meistens in 99% Fällen) werden, am nächsten Arbeitstag diese per DHL versenden.